Haus im Walgau

Neubau Einfamilienhaus

Dieses Einfamilienhaus wurde auf einem Teilstück des elterlichen Gartens errichtet. Es wurde daher die kleinere Version - Fixhaus 6 gewählt mit ca. 116 m² Wohnfläche. Die Aussenfassade des Wohnhauses wurde als Putzfassade ausgeführt, die Zubauten Carport, Schopf und Sitzplatz erhielten eine vorvergraute Außenschalung, damit sie sich vom Hauptgebäude besser abgrenzten. Sämtliche Spenglerarbeiten wurden in antrazith ausgeführt ebenso die Platten zwischen den Fenstern im Obergeschoss, was wiederum einen schönen Kontrast zur hellen Putzfassade bildet. Im Erdgeschoss befindet sich ein offener Wohn-/Ess- und Kochbereich, Besucher-WC mit Dusche, sowie ein Arbeitsraum für Waschmaschine und Trockner. Der Technikraum befindet sich im angrenzenden Schopfgebäude. Nachdem sich die Gasleitung direkt am Grundstück befand, wurde als Heizsystem eine Gasheizung mit Solaranlage gewählt.

Weitere Projektdaten

  • Planung: Fritz Holzbau
  • Ausführung/Bauweise: Holzelementbau mit massiven Holzdecken
  • Außenfassade: Verputzte Fassade (Puitzträgerplatte Holzfaser)
  • Fenster: Holz-Alu Niedrigenergiefenster
  • Wohnfläche: 116,50 m²
  • Energiekennzahl: 42,10 kWh/m²a

Weitere ausführende Firmen

  • Fensterbau: Gebr. Brugger Zimmerei und Tischlerei GmbH & Co KG, 6780 Schruns

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten