Gesundheitseinrichtung Josefhof, Graz

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: VAEB Versicherungsanstalt für Eisenbahnen & Bergbau
Planung: Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH, 8010 Graz
Ausführung (Holzbau): Kaufmann Bausysteme, 6870 Reuthe

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2019
Anerkennung Kategorie Ausser Landes

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Mehrere, sich terrassenförmig in die hügelige Landschaft einfügende Holzriegel bilden den Korpus der mit 120 barrierefreien Zimmern ausgestatteten Gesundheitseinrichtung für betriebliche Krankheitsvorbeugung und Raucherentwöhnung. Bepflanzte Atrien und großzügige Gemeinschaftsräume sorgen für Abwechslung der sonst streng gerasterten Modulbauweise
der großflächig verglasten Fassade.

In einer Zeit, wo Krankenkassenfinanzierungen ein immer heikleres Thema werden und Budgetkürzungen an der Tagesordnung sind, leistet man sich hier ein modernes, hoch qualitatives und ökologisch verträgliches Gebäude. Ermöglicht wurde dies durch die Kreativität der Planer, welche die Vorzüge der Holzmodulbauweise geschickt nutzen und einsetzen.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: ©pierer.net - Helmut Pierer
  • Fertigstellung (Jahr): Dezember 2018

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten