woodpassage - Vom Baum zum Haus!

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: proHolz Austria + proHolz Bayern + LIGNUM Schweiz
Planung: Atelier Andrea Gassner, 6800 Feldkirch, Hermann Kaufmann, Maren Kohaus, Technische Universität München, 80333
Ausführung (Holzbau): Fetz Holzbau GmbH , 6863 Egg

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2019
Preis Kategorie temporäres Bauen

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Wie schnell wächst der Baustoff nach, welcher für ein Haus benötigt wird? Wie viele Tonnen CO2 kann ein Baum mittels Fotosynthese binden? Die Mission, das Holz in die Städte Europas zu bringen, gelingt mit diesem länderübergreifenden Botschafter exzellent, einfach und konsequent. Der Betrachter kann Holz(-bau) anschauen, durchschreiten, riechen, berühren und spürt somit die Leidenschaft. Ein sinnliches Erlebnis, welches die Möglichkeiten der mehrdimensionalen Darstellung ausschöpft.

Weitere Projektdaten

  • Fertigstellung (Jahr): 2019
  • Fotograf: Marc Lins
  • Fotograf: Christian Hartlmaier
  • Fotograf: Darko Todorovic

Weitere ausführende Firmen

  • Lichtplanung: Elektro Willi GesmbH und Co KG, 6866Andelsbuch
  • Konzept, Entwurf, Gestaltung: Atelier Andrea Gassner, 6800 Feldkirch

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten