Nominierung
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2021

Y-Haus

Die kleine Parzelle oberhalb von Dornbirn liegt in einem intakten Kern von Rheintalhäusern. Das Gebäude richtet sich an den drei Hauptausblicken aus: dem Sänits, dem Bodensee und in Richtung des First. Das Haus steht auf einem massiven Sockel aus Stahlbeton, darauf steht ein Holzriegelbau mit Holzmassivdecke. Im Innenraum kommt wie auch an der Fassade Weißtanne zum Einsatz. Ein offener Raum öffnet sich rund um den zentralen Kern, welcher neben der Treppe auch den Kamin und den Küchenblock enthält. Die einzelnen Räume sind bei Bedarf auch durch Schiebetüren abtrennbar.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Juri Troy
  • Ausführung/Bauweise: Massiver Sockel in Stahlbeton, aufgesetzter Holzrahmenbau mit Massivholzdecke
  • Nutzfläche: 147,94 m² Wohnnutzfläche + 48,38 m² Nebenfläche
  • Fenster: 3-Scheiben Isolierglas, Holzfenster
  • Ausbau: Weißtannentäfer
  • Energie: 37,8 kWh/(m²a)
  • Fertigstellung (Jahr): 2020

Weitere ausführende Firmen

  • Bodenleger: Greber Alfons GmbH, Schwarzenberg
  • Fliesenlegerarbeiten: Fliesenpool GmbH, 6840 Götzis
  • Estrich: Vigl & Strolz OG , 6886 Schoppernau
  • Sanitäre: Siegfried Steurer Installationen Energietechnik GmbH, 6866 Andelsbuch
  • Elektroarbeiten: Elektro Willi GesmbH und Co KG, 6866Andelsbuch
  • Ausführender Baumeisterbetrieb: Feuerstein DER Bau GmbH, 6866 Andelsbuch
  • Spengler und Abdichtungsarbeiten: Rusch Günter GmbH
  • Fenster aus Holz: Anton Metzler Fensterbau GmbH & Co, 6845 Hohenems
  • Sonnenschutz: Immler Sonnenschutz, Andelsbuch, 6866 Andelsbuch

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten