Adresse

Sabrina Sohm
Schwarzen 1116
6861 Alberschwende

EFH Sohm 1116

Dieser Zweigeschosser in Form eines geschindelten Kristalls, freischwebend auf einem erdnahen Betonsockel, bietet großzügiges Wohnen im Obergeschoss und eine Generationenwohnung im Erdgeschoss. Die wetterabgeneigte Schindelfassade ergibt eine Verfärbung zur natürlichen Patina in verschiedenen Zeitabständen. Der Eingangsbereich wird optisch geschützt durch einen fließend in die Fassade übergehenden Leistenscreen. Dieser lässt begrenzt Durchblicke von der vorbeiführenden Durchzugsstraße zu. Im Inneren erlebt man ein ausgesprochen offenes Raumgefühl – dieses ergibt sich durch verschieden geneigte Dach- und Deckenflächen aus DiagonalDübelholz® in astreinem heimischem Weißtannenholz. Die verschieden geneigten Dachflächen sind optimiert für einen effizienten Einsatz einer Photovoltaik-Anlage.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Sohm HolzBautechnik
  • Ausführung/Bauweise: Massivholzbauweise
  • Nutzfläche: 220
  • Fenster: Holz-Alu
  • Ausbau: Eichen-Boden, Decken und Wände in Tanne
  • Energie: Photovoltaik, Erdwärme
  • Fertigstellung (Jahr): 2015

Weitere ausführende Firmen

  • Fassadenbau: Albert Hager, der Schindeler
  • Stiegenbau: Berchtold Holzbau Wolfurt GmbH & Co. KG, 6922 Wolfurt
  • Dachdecker: Rusch Günter GmbH
  • Elektrotechnik: Bernhard Geser Elektrotechnik, 6861 Alberschwende
  • Installationen: Engel Installationen GmbH
  • Ofenbau: Bereuter Martin KreativOfen

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten