Offener Wohnraum

Mit seiner klaren Kubatur, seiner hölzernen dunklen Außenhaut und dem extensiv begrünten Flachdach fügt sich das Wohnhaus am Ortsrand von Rankweil zurückhaltend in die Landschaft ein. Die funktionale Gliederung des zweigeschossigen Holzbaus in ein obenliegendes Wohn- und ein darunterliegendes Schlafgeschoß, das ebenerdig zum Garten liegt, ist die Antwort auf die Verbundenheit des Bauherrn mit der umgebenden Bergwelt. Ein zusammenhängender, mit bodentiefen Fenstern verglaster Wohn-Essbereich ohne Zwischenwände, der durch den Kamin und die Treppe optisch zoniert wird, erzeugt eine unerwartete Großzügigkeit. Der in Weißtanne getäferte Innenraum öffnet sich zur gedeckten Terrasse, die sich über die gesamte Bautiefe erstreckt und lässt in entspannter Atmosphäre draußen die Blicke verweilen.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: querschnitt architekten
  • Ausführung/Bauweise: zweigeschossiger Holzbau
  • Nutzfläche: 151 m² Wohnfläche
  • Fenster: Holz-Alu Fenster
  • Ausbau: Weißtannentäfer, Fischgrätparkett
  • Energie: Wärmepumpe mit Erdsondenbohrung | passive Kühlung
    HWB 36 kWh/m²a
  • Fertigstellung (Jahr): 2021

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten