Holzbaupreis 2021 > MFH Bregenzerwald

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren


Architektur: Architektur Schweighofer, 6850 Dornbirn
Generalunternehmer: Alpina Hausbau GmbH, 6971 Hard
Ausführung (Holzbau): Alpina Hausbau GmbH, 6971 Hard
Baumeister: Oberhauser & Schedler Bau GmbH , 6866 Andelsbuch

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2021
Anerkennung Kategorie Mehrfamilienhaus

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Es war einmal ein Lattenzaun, mit Zwischenraum, hindurchzuschaun...
An einem Südhang im Bregenzerwald findet sich eine im Inneren sorgfältig detaillierte Villa für drei Generationen in der schlichten und wohlbekannten Gestalt eines Bregenzerwälder Bauernhauses. Der aus Brettsperrholz errichtete Holzbau ist innen wie außen geprägt durch die Verwendung von einheimischer Lärche und sorgfältigem Handwerk. Zeigt sich das Gebäude von der Hangseite mit seinem geschlossenen Lamellenschirm kompakt und bescheiden, helfen auf der Talseite große bewegliche Schiebeelemente aus vertikalen Holzlamellen die großen Fassadenöffnungen zur Aussicht zu schlichten.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Studio 22 - Fotoatelier Marcel Hagen
  • Ausführung/Bauweise: Konstruktiver Holzbau
  • Nutzfläche:
  • Fenster: Lärchen-Holzfenster, 3-fach verglast
  • Ausbau: Diverse Decken- und Wandoberflächen: Lärchenholz natur gedämpft und gebürstet, gestockte Sichtbetonwände, sichtbar gespachtelt und gemalte Wände
  • Energie:
  • Fertigstellung (Jahr): 2019

Weitere ausführende Firmen

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten