Holzbaupreis 2021 > Strandbad Lochau

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Gemeinde Lochau
Architektur: Innauer-Matt Architekten ZT GmbH, 6870 Bezau
Ausführung (Holzbau): Kaspar Greber Holz- u. Wohnbau GmbH, 6870 Bezau

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2021
Anerkennung Kategorie Öffentlicher Bau

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Das Strandbad in Lochau zitiert historische Strandbäder und vermittelt elegant, zwischen der vielbefahrenen Straße im Norden des Grundstücks und dem „Strand“ im Süden und setzt dabei den Blick über den Bodensee gekonnt in Szene. Mit einfachen Details und wenigen Materialien, wie einer Fassade aus diagonal verschalten Glattkant-Brettern und verzinktem Stahl, sitzt die Holzkonstruktion auf einem Sockel aus Beton, der das Gebäude in die Topografie des Grundstücks einbettet. Das zu beiden Seiten auskragende Dach ergänzt durch seine leichte Neigung zur Mitte hin, subtil die städtebauliche Setzung und unterstreicht, durch eine klare Fügung und die ehrliche Tektonik des Tragwerks, den Entwurfsansatz.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Adolf Bereuter
  • Ausführung/Bauweise: Bodenplatte Stahlbeton geschliffen
    Mauern Einfriedung Stahlbeton m. Bretterschalung
    Gebäude als leichtes Stab- u. Flächentragwerk
    vorgefertigter konstruktiver Holzbau
  • Nutzfläche: 451 m²
  • Fenster: Vertikalschiebefenster bei Kiosk in Fichte
    Fensterläden u. Türen Umkleide in Fichte beplankt
  • Ausbau: Sichtkonstruktion Holz (Fichte)
    Schränke u. Spinde Schichtstoff Grau
    Fussböden Stahlbeton geschliffen bzw. Fliesen
  • Energie:
  • Fertigstellung (Jahr): 2020

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten