Holzbaupreis 2021 > Bürogebäude DIN Sicherheitstechnik

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: DIN Privatstiftung
Architekt/Planer: Fink Thurnher
Ausführung (Holzbau): Sutter Holzbau GmbH, 6713 Ludesch

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2021
Preis Kategorie Gewerbebau

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Die Firma DIN produziert und betreibt Notleuchten sowie andere Artikel zur Sicherheitstechnik. Ihre Leiter sehen ihren neuen Sitz in Holzbau als eine tolle Visitenkarte und ein Gehäuse für ihre sehr hochwertigen Produkte. Das Volumen mit Satteldach liegt bescheiden, jedoch selbstbewusst an der Hauptstraße von Schlins und fügt sich elegant in das Mischgebiet ein. Die verglasten Büros sind auf zwei Etagen um die großzügige Halle angeordnet, die für MitarbeiterInnen sowie für KundInnen sehr einladend wirkt. Besonders lobenswert ist die klar lesbare Holzstruktur. Ihre detaillierte Planung und ihre präzise Ausführung bezeugen von der engen Zusammenarbeit zwischen ausführenden Firmen, Handwerkern, Statiker, Architekt und Bauherr.j

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Hanno Machowitz
  • Ausführung/Bauweise: Konstruktiver Holzbau, Riegelbauweise
    Tragende Wände und Decken mit BSP-Pfetten, Stützen und Träger in Massivholz-Leimbinder,
    Dach: sichtbares Pfettendach
  • Nutzfläche: 532 m²
  • Fenster: Holz-Alu Fenster
  • Ausbau: Wände: Weißtannentäfer unbehandelt, gehobelt, leicht geschliffen.
    Decke: abgehängte Decke aus Weißtanne Latten, gehobelt, leicht geschliffen.
    Fassade: offene Holzschalung, Weißtanne, sägerau
  • Energie: Photovoltaikanlage am Dach, Erdwärmepumpe
  • Fertigstellung (Jahr): 2019

Weitere ausführende Firmen

  • Tragwerkplanung Holzbau: gbd Holding ZT GmbH, 6850 Dornbirn

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten