Holzbaupreis 2021 > Apartmenthaus & Architekturbüro Tempel 74

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Errichtergemeinschaft Haller-Felder
Architekt/Planer: Haller Jürgen Architektur | Baumanagement, 6881 Mellau
Ausführung (Holzbau): Zimmerei Huber Mellau

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2021
Anerkennung Kategorie Gewerbebau

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Um gegen Landflucht zu steuern, bemüht sich das Land Vorarlberg seit 20 Jahren u.a. mit dem Bauen von Gemeindezentren, die vielerlei Dienstleistungen anbieten. Das Beleben der Dörfer besteht auch darin, vom Verfall bedrohte historische Bauten in den Ortskernen zu sanieren bzw. wiederherzustellen. Mit den harmonisch um einen Brunnen gescharten silbergrauen Bregenzerwaldhäuser gehört das Weiler Tempel zu den attraktivsten Ensembles von Mellau. Der schlechte Zustand von einem der alten Bauernhäuser führte zu einem detailgetreuen Ersatzbau in handwerklicher Tradition. Ein zweites Haus mit ähnlichem Volumen wurde daneben in zeitgemäßer Neubauweise errichtet. In den miteinander im Erdgeschoß verbundenen Gebäuden wurden ein Architekturbüro und zehn individuell gestaltete Ferienwohnungen untergebracht.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Albrecht Imanuel Schnabel
  • Ausführung/Bauweise: Mischbauweise
  • Nutzfläche: 1000
  • Fenster: Altbau: Original Bregenzerwälder Kastenfenster in Fichte I Neubau: Holzfenster in Fichte (Passivhausstandard)
  • Ausbau: Massivholzdecken in Fichte sowie naturbelassene Weisstannentäferverkleidungen
  • Energie: Fernwärme Anschluss (Biomasse) samt thermischer Solaranlage I Kontrollierte Be- und Entlüftung Wärmerückgewinnung (Passivhausstandard)
  • Fertigstellung (Jahr): 2019

Weitere ausführende Firmen

  • Fenster aus Holz: Böhler Fenster GmbH , 6922 Wolfurt, Schwarzmann, das Fenster

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten