Öffentlicher Bau in Holz

Holz lässt mich an die Zukunft denken. Und das liegt in der Natur des Baustoffes. Es ist behaglich, gesund und ökologisch.

Holz fühlt sich auch dann besonders wohl, wenn es öffentlich zugänglich ist – was sich wohltuend auf die Besucher öffentlicher Bauten überträgt.

ObjektbezeichnungStraßeOrtAusführende Unternehmen
Depothalle LandesfeuerwehrmuseumSchmittengasse 196820 FrastanzHeike Schlauch raumhochrosen, Kaufmann Zimmerei und Tischlerei GmbH , Heike Schlauch raumhochrosen
Gemeindebauten MellauMellau6881 MellauKaspar Greber Holz- u. Wohnbau GmbH, Dorner\Matt Architekten, Wälderbau Dragaschnig GMBH, Dorner\Matt Architekten
Volksschule UnterdorfGaißauer Straße 106973 HöchstDobler Holzbau GmbH, Dietrich | Untertrifaller Architekten
woodpassage - Vom Baum zum Haus!--Fetz Holzbau GmbH , Atelier Andrea Gassner, 6800 Feldkirch, Hermann Kaufmann, Maren Kohaus, Technische Universität München
Altstoffsammelzentrum Hofsteig, Lauterach--Architekturbüro DI Christian Lenz , Hermann Kaufmann + Partner ZT GmbH, i+R Holzbau GmbH , I+R Bau GmbH