Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2015
Auszeichnung Kategorie Bestandserweiterung

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Die intakte Dorfstruktur lebt weiter

Die Bestandserweiterung mit einer zusätzlichen Wohnung mit Nebenräumen im Volumen des vormaligen Wirtschafts- und Stallbereiches des ehemaligen Bauernhauses ist ein wertvoller Beitrag zum Erhalten der ortstypischen Gebäudeformen und somit auch für das Weiterbeleben der noch intakten Dorfstruktur. Das feinfühlige Einfügen der neuen Öffnungen in die ehemaligen Wirtschafts- bzw. Stallfassaden ist zeitgemäßen Wohnansprüchen geschuldet, ohne den Charakter der Bautypologie zu stören. Diese klare, ruhige Außenhülle birgt ein spannendes Raumgefüge bei dem sehr bewusst mit Raumhöhen, Volumina, Ausblicken und einer guten Lichtführung gespielt wird. Die innovativen Detaillösungen und die hohe Qualität der Ausführung tun ihr übriges für ein sensationelles Wohn- und Raumgefühl. Ein sehr gelungenes Projekt und ein wichtiger Beitrag zu Generationenwohnen sowie zur Erhaltung und Weiterentwicklung bestehender Dorfsituationen.

Weitere ausführende Firmen

  • Venstermacher: Bene Fenstertechnik GmbH, 6867 Schwarzenberg
  • Tragwerksplanung: zte Leitner, 6888 Schröcken

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten