Kleinwohnanlage "Sennerei"

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Fritz Holzbau - Fritz Siegfried (Bauträger)
Planung: Hans Hohenfellner , 6800 Feldkirch
Generalunternehmer: Fritz Holzbau , 6780 Schruns
Ausführung (Holzbau): Fritz Holzbau , 6780 Schruns

Nominiert
Holzbaupreis 2017

Kleinwohnanlage "Sennerei"

Hell, logisch und klar strukturiert
Der kompakte Baukörper der Kleinwohnanlage Sennerei in Tschagguns umfasst acht
Eigentumswohnungen. Erschlossen wird das Gebäude direkt von der Straße aus mit talseitig
geöffneten PKW-Unterstellplätzen. Von dort aus gelangt man in die zwei geschickt gesetzten
Stiegenhäuser, welche den durchgesteckten Grundriss ermöglichen. Die Tageswohnräume sind
logisch hangseitig nach Südwesten mit der Nutzung der Freiflächen ausgerichtet und die
Schlafräume somit nach Nordost mit der Blickbeziehung zum Hochjochstock. Das leicht geneigte Pultdach ist der Hangneigung angepasst und bietet als Kaltdach Schutz gegen sommerliche Überwärmung.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Fritz Nina
  • Fertigstellung (Jahr): 2016
  • Fensterrahmenmaterial: Fichte Natur
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände OG 1+ 2: Schalung Fichte senkrecht
    2x Hinterlüftungslattung
    Agepan
    Konstruktion 28cm KVH - Zellulose gedämmt
    18mm OSB
    Installationslattung
    2x Gipskarton
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände OG 1 + 2 (Wohnungstrennwand): 2x Gipskarton (Federbügel)
    Installationsebene gedämmt
    9,0 cm Kreuzlagenholz
    Mineralfaserdämmung
    Luft
    Mineralfaserdämmung
    9,0cm Kreuzlagenholz
    Installationsebene gedämmt
    2x Gipskarton (Federbügel)
  • Energieträger für Raumwärme: Fernwärmeanschluss an die Naturwärme Montafon

Weitere ausführende Firmen

  • Fensterbau: Gebr. Brugger Zimmerei und Tischlerei GmbH & Co KG, 6780 Schruns

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten