Nominierung
Holzbaupreis 2017

Hotel Tannenhof

Im Mai 2015 erhielt das in die Jahre gekommene Hotel, eine Rund-um-Sanierung + Zubau. Die Küche, das Buffet und das Restaurant mit 150 zusätzlichen Sitzplätzen wurden komplett neu aufgebaut. Die Rezeption, evbenfalls Neu wurde zeitgemäß auf den neuesten Stand gebracht. Ein Zwergentempel, Kindergarten, Kino und Weinkeller sind nun Teil dieses neuartigen Baus. Im Innenraum wurde ausschließlich mir Holz gearbeitet. Es wurde nicht nur umgebaut und saniert. Ein neuer Zimmertrakt komplett aus Holz, ist nun Teil der Hotelanlage. Hier kamen die HotelBoxen, zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einen Modulbau. Die 25 Boxen aus Massivholz KLH Platten sind Schlüsselfertig und Möbliert geliefert worden. Gesamt wurden für die Boxen 520 m³ Brettsperrholz, 14m³ Konstruktionsvollholz verarbeitet. An die Fassaden wurden 2453 m² Fassadenschirm in Tanne aus der Region Bregenzerwald montiert.1100m² Holzrost in heimischer Lärche wurden verlegt. Im Innenausbau wurden 720m² Mareinertäfer verarbeitet.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Hotel Tannenhof
  • Fertigstellung (Jahr): 2016
  • Fassadenmaterial: Fassadenschirm stehend, Tanne, verschiedene Tiefen und Breiten
  • Energieträger für Raumwärme: Blockheizkraftwerk
  • Fensterrahmenmaterial: Holzfenster in Fichte

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten