Nominierung
Holzbaupreis 2017

EFH Vögel

Das Einfamilienhaus befindet sich in Sulzberg, in ruhiger Lage und traumhafter Aussicht in den Bregenzerwald. Hier wurde besonderes Augenmerk auf die Gebäudehülle gelegt. Das Untergeschoss wurde in Massivbauweise ausgeführt und das EG wurde als Holzständerkonstruktion mit unbehandelter Holzschirmfassade in Fichte ausgeführt. Im Untergeschoss befindet sich der schlichte Eingangsbereich, die Schlafräume und das Badezimmer, sowie der Technikraum. Eine schlichte Treppe aus Holz bildet die Verbindung ins Erdgeschoss. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Wohnbereich mit Küche, ein Büro und eine schöne Terrasse.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Studio 22 Fotoatelier Marcel Hagen
  • Fertigstellung (Jahr): 2015
  • Fassadenmaterial: Holzschirm stehend, Fichte, verschiedene Breiten
  • Fensterrahmenmaterial: Holzfenster Fichte
  • Energieträger für Raumwärme: Wärmepumpe
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände EG: Gipskartonplatte 1,5cm - Traglattung 2,0cm - Lattung/Dämmung 6,0cm - ÖKO Dampfbremse - OSB-Platte 1,8cm - Holzfachwerk/Dämmung 20,0cm - DWD-Platte 1,6cm - Hinterlüftungslattung 4,0cm - Holzschirm stehend Weißtanne
  • Konstruktion/Schichtaufbau Decke(n) EG: Gipskartonplatte 1,5cm - Lattung/Dämmung 6,0cm - ÖKO Dampfbremse - OSB-Platte 1,8cm - Balkenlage/Dämmung 24,0cm - DWD-Platte 1,6cm

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten