Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2015
Preis Kategorie Bestandserweiterung

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Eine 2. Hülle

Dieses austauschbare Bestandshaus am Hang! Natürlich mit diesem unfassbar schönen Blick in das Tal von Dornbirn. Aber trotzdem, das Haus kann man doch eigentlich nur abreissen. Einen klaren Schnitt machen und völlig neu bauen - ohne Kompromisse. Aber die jetzigen Eigentümer waren vormals die Mieter und haben durchaus eine bereits innige Beziehung zur bestehenden Situation - und wollen sich aber doch vergrößern, energetisch verbessern und haben natürlich einen veritablen architektonischen Anspruch.
Die Lösung ist so einfach wie genial: Der Bestand bleibt in seiner Grundstruktur, seinen wesentlichen Öffnungen und tragenden Wänden bestehen, wird grundrisstechnisch neu geordnet und bekommt eine zweite Hülle in Form einer Holzkonstruktion übergestülpt. Diese bringt ein wesentliches Mehr an Fläche und überzeugt zudem durch eine energieoptimierte Holzkonstruktion. Diese ist, in ihrer Ablesbarkeit der Pfosten- Riegel-Konstruktion und großartigen Transparenz, wunderbar neuordnend. Und der Blick ins Tal schein jetzt noch schöner...

Weitere ausführende Firmen

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten