Ausbau Wirtschaftsgebäude Dressel

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Bernhard u. Elisabeth Dressel
Planung: ff Bauleitungsbüro GmbH , 6850 Dornbirn
Ausführung (Holzbau): Zimmerei Berchtel, 6822 Schnifis

Nominierung
Holzbaupreis 2017

Ausbau Wirtschaftsgebäude Dressel

Die Verbundenheit zu einem alten Objekt ist ausschlaggebend für dieses Bauprojekt. Das äußere Erscheinungsbild des alten Wirtschaftsgebäudes soll erhalten bleiben, außerdem liegen lokale Wertschöpfung und Nachhaltigkeit den Bauherren sehr am Herzen.
Mit einer hinterlüfteten, senkrechten Weißtannenfassade und spielerisch eingefügten Fensterelementen ist der neu errichtete Gebäudekomplex ein Blickfang. Eine harmonische Beziehung zum Bestand ist allein schon durch die übernommenen Volumen als auch durch die gewählten Materialien gegeben.
Holz als Grundkonstruktion mit statischen Stahlbauelementen bildet die solide Basis und gibt Wärme im Wohnraum. Glas schafft Licht und Sicht. Drei Materialien, drei Qualitäten - daraus ist das Objekt sehr bewusst konzipiert.
Außergewöhnlich ist die Aussicht und das Wohlbefinden auf der südlich gelegenen Terrasse im Erdgeschoss, die bei geöffneten Glaselementen eine große Wohnlandschaft mit dem Wohn-Essbereich ergibt.

Weitere Projektdaten

  • Fotograf: Marco Mathis
  • Fertigstellung (Jahr): 2016
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände EG: Offener Weißtannenschirm 24mm - Traglattung 26/70 - Hinterlüftungslattung 26/70 - schwarzes Windpapier - DHF 15mm - Ständerwerk 6/24 - dazw. Steinwolle 24cm - OSB Platten 18mm (Stöße dicht verklebt) - Installationsebene 30mm - Gipskarton 2x 12.5mm
  • Konstruktion/Schichtaufbau Außenwände OG: wie EG
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände EG: Gipskarton 12,5mm - OSB 18mm - Ständerwerk 6/12 - dazw. Steinwolle 12cm - OSB 18mm - Gipskarton 12,5mm
  • Konstruktion/Schichtaufbau Innenwände OG: wie EG
  • Konstruktion/Schichtaufbau Decke(n) EG: Massivholzdecke 100mm - EPS 30mm - Trittschalldämmplatte 20mm - Zementestrich 75mm - Parkett 15mm
  • Konstruktion/Schichtaufbau Decke(n) OG: Massivholzdecke 120mm - EPS 30mm - Trittschalldämmplatte 20mm - Zementestrich 75mm - Parkett 15mm
  • Dachaufbau: Gipskarton 2 x 12,5mm - Lattung 30mm - Dampfbremse - Sparren 240mm - dazw. Steinwolle 240mm - Vollschalung 20mm - Unterspannbahn - Konterlattung 60mm inkl. Nageldichtungen - Dachlattung - Ziegeleindeckung
  • Fensterrahmenmaterial: Eiche - Aluminium
  • Fassadenmaterial: Weißtanne
  • Energiekennzahl: 50 kWh/m²a
  • Energieträger für Raumwärme: Stückholzheizung mit Fußbodenheizung

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten