Haus am Stürcherwald

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren

Bauherr: Barbara Schmidt Rauch und Lorenz Schmidt
Planung: Bernardo Bader Architekten, 6850 Dornbirn
Ausführung (Holzbau): Dobler Holzbau GmbH, 6832 Röthis

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2017
Preis Kategorie Sonstiges - Ferienhaus

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Elegant an der Hangkante

Die bereits vorhandene Weilerstruktur im Stürcherwald legitimiert die ansonsten durchaus problematische Bauaufgabe eines „Einzelhauses“ im unberührten Naturraum. Die markante Topographie, der unverbaubare Ausblick und die Neuinterpretation des traditionellen Langhauses bilden die Zutaten für eine Auszeit der Bewohner, nicht nur aus dem gebauten Alltag. Ein an der steilen Hangkante ausgebildeter Sockel in Beton, bildet die konstruktive Basis für den streng strukturierten Holzbau mit Satteldach. Ruhig und dennoch selbstbewusst behauptet er den Platz und zeigt von einer unaufdringlichen Eleganz. Der selbstverständliche Einsatz der heimischen Lärche und deren differenzierte Oberflächenbehandlung von Aussen nach Innen unterstreichen das solitäre Erscheinungsbild.

Weitere Projektdaten

  • Architektur: Bernardo Bader
  • Fertigstellung (Jahr): 2015
  • Nettogrundfläche: 1000 m²
  • Nettonutzflächen: 200 m²
  • Fassadenmaterial: Lärche
  • Fotograf: Gustav Willeit

Weitere ausführende Firmen

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten