Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2011
Auszeichnung Kategorie Einfamilienhaus

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Freie Blicke in die Landschaft

Das Einfamilienhaus ist ein zweigeschossiges Gebäude an einem einmaligen Ort. Programmatisch haben Dietrich/Untertrifaller Architekten ein Haus auf die Bedürfnisse einer Familie mit einem behinderten Kind entworfen. Sie situierten den länglichen Baukörper parallel zum Hang und schmiegten ihn harmonisch in die vorhandene Topografie. Die unprätentiöse Stellung und Form erinnert an traditionelle Ökonomiebauten.

Über die Vorfahrt gelangt man in den großzügigen Innenhof, gebildet durch Haus, Carport und Einfriedungsmauer. Auf dem Niveau betritt man das Wohngeschoss. Der eingeschossige Wohnraum mit Wohn-, Ess- und Kochbereich ist dreiseitig raumhoch verglast und ermöglicht freie Blicke in den Innenhof und die Landschaft – Innen- und Außenraum verschmelzen. Im Osten ist die vorgelagerte Holzfassade aufgelöst und wirkt als Brisesoleil. Das Tageslicht fließt dosiert und angenehm in den Raum und sorgt für eine anmutige Stimmung. Der Fußboden und die Flachdecke geben einem das Gefühl weiter, waagrechter Fläche. Neben dem Wohnraum findet man auf dem Wohngeschoss ein Kompartiment für das behinderte Kind mit schönem Ausblick Richtung Abendsonne.

Die großzügige, lang dimensionierte Loggia lädt ein, den atemberaubenden Landschaftsblick zu genießen. Eine einläufige Treppe führt vom Wohngeschoss hinunter in das Schlafgeschoss. Über den Treppenhausraum leuchtet angenehm das Naturlicht von oben in den Erschließungsbereich. Der Zimmerschicht vorgelagert ist wie im Wohngeschoss eine Loggia. Die obere und untere Loggia sind im Längsschnitt verschoben zueinander angeordnet. Das und die Tiefe der Loggias betont den liegenden Baukörper und stärkt seine plastisch harmonische Gliederung.

Die handwerkliche Umsetzung zeugt von hoher Qualität. Die filigrane, horizontale Fassadenverkleidung in aussortierter Weißtanne lässt das Haus weich und leicht in Erscheinung treten – zwischen Natur und Architektur entsteht eine anregende Spannung!

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten