Objekt: Sozialzentrum Pillerseetal, Fieberbrunn

Zurück zur ÜbersichtMarkierung entfernen Für später markieren


Planung: Kaufmann Bausysteme, 6870 Reuthe, Sitka Kaserer Architekten ZT GmbH , 5760 Saalfelden

Prämiert
beim Vorarlberger Holzbaupreis 2013
Auszeichnung Kategorie Außer Landes
Innovative Holzanwendung

Bewertung der Holzbaupreis Jury

Gelungene Architektur-Produktion

Das Projekt weist eine sehr klare, übersichtliche und logische Grunddisposition auf. Die Mäandrierung der Volumina, die das zugrunde liegende Rechteck überlagern, gliedern den Baukörper in intelligenter Weise in durchlichtete und durchlüftete Bereiche auf. Dadurch entstehen schöne Außenbezüge aller Bereiche.

Räumliche Verschränkungen, Lufträume, Atrien und Terrassen brechen wohltuend die an sich streng serielle zweibündige Pflegeheim-Typologie auf überschaubare wohnliche Einheiten herunter.

Eine konstruktiv schlüssige Antwort war die Verwendung von vorgefertigten Modulzimmern. 74 Stück davon wurden mit bezugsfertigen Oberflächen, der kompletten Sanitär- und Elektroausstattung samt Verkabelung geliefert. Ein gelungenes Beispiel industriell-handwerklicher Architekturproduktion.

Objekte, die Sie ebenfalls interessieren könnten